25. Juli Radtour nach Brünen

Die Rad- und Wandergruppe des Heimatvereins unternimmt erstmalig in diesem Jahr wieder eine Fahrradtour.

Alle, die mitradeln möchten, treffen sich am kommenden Samstag (25.07.) um 10:00 Uhr am Heimathaus an der Rhader Wassermühle (Lembecker Straße 140). Das Angebot richtet sich nicht nur an Vereinsmitglieder, sondern an alle, die gern in einer netten Gruppe Rad fahren.

Ziel ist “Hagemann’s Hofcafé” in Brünen. Die gesamte Strecke ist ungefähr 52 km lang.

Wer im Bauerncafé einkehren möchte, muss selbstverständlich einen Mund-Nase-Schutz dabei haben.

Mühle bleibt am Mühlentag (Pfingstmontag) geschlossen

Liebe Mühlenfreundinnen und Mühlenfreunde, liebe Mitglieder und Besucher*innen unserer Webseite.
Leider muss unser Tag der offenen Mühle – was sicherlich niemanden verwundern wird – in diesem Jahr ausfallen.

Aufgrund der Enge des Soggeberghauses und der Mühlenräume werden wir auch keine Abstandsregeln einhalten können und deshalb zu unser aller Schutz auch am Tag des offenen Denkmals unsere Türen nicht öffnen.

Der Tag des offenen Denkmals wird digital: (externer Link)
Tag des offenen Denkmals 2020

 

Sa. ab 11.00 Meisenkasten Bauaktion am Heimathaus

Wir starten um 11.00 am Heimathaus mit dem Zusammenbau der Nistkästen. Werkzeug haben wir sicherlich genug da, aber ihr könnt natürlich auch gerne euren Akkuschrauber mitbringen.

Wir planen, alle fleissigen Heimwerker*innen nicht nur mit kostenlosem Baumaterial, sondern auch mit Grillwürstchen und Getränken zu versorgen und freuen uns über gute Gespräche und eure Teilnahme!

Mehr zur Aktion

Nabu zu Nistkästen

 

22.02.2020 Holtwick-Wanderung

Die Wandergruppe des Heimatvereins Rhade lädt zur Wanderung am 22. Februar ein. Wie immer am 4. Samstag im Monat treffen sich alle, die mitwandern möchten, um 10 Uhr an der Rhader Wassermühle an der Lembecker Straße.
Die Wanderung führt diesmal nach Holtwick in der Hohen Mark. Es werden zunächst Fahrgemeinschaften gebildet, um zum Wanderparkplatz in Holtwick zu gelangen. Dann geht es durch die Lünzumer Mark und die Holtwicker Wacholder-Heide – für alle Naturliebhaber ein einmalig schönes Gebiet!
Die Organisatoren empfehlen festes Schuhwerk und etwas Proviant im Rucksack. Anschließend ist eine Einkehr im gemütlichen Gasthaus „Uhlenhof“ geplant. 615-544-9549